Test: Gymnastik Workout Ball von Sportastisch

Test: Gymnastik Workout Ball von Sportastisch

Viele Fitness-Fans geben sich heutzutage nicht mehr „nur“ mit einem Gymnastikball zufrieden, sondern greifen auf den so genannten Gymnastik Workout Ball zurück. Dieser beinhaltet nicht nur den eigentlichen Ball, sondern bringt auch noch weiteres Zubehör, wie etwa Widerstandsbänder mit sich. Fit-mit-Gymnastikball.de hat den Workout Ball von Sportastisch mit einem Durchmesser von 65cm getestet.

Der Inhalt

Die Zubehörteile Ihres Workout Balls.

Dieses Zubehör finden Sie im Paket: Den Gymnastikball, die Pumpe, den Bodenring, die Widerstandsbänder und Zubehör zum Verschließen des Balls und des Rings.

Das Paket kommt aufgeräumt daher. Der Paketbote hat nicht viel zu schleppen, denn die Sendung ist nicht riesig groß.

Einmal ausgepackt finden Sie den nicht aufgeblasenen Workout Ball vor. Außerdem einen Bodenring, an dem die ebenfalls enthaltenen Widerstandsbänder befestigt werden. Zudem gibt der Hersteller eine Pumpe, sowie Zubehör zum Verschließen des Balls dazu.

Jeder Kunde, der einen Workout Ball kauft, bekommt ein kostenloses 36-seitiges E-Book dazu. Darin finden Sie jede Menge nützliche Informationen und auch Beispiele zu Übungen. Diese sind ebenfalls auf dem Karton aufgedruckt, jedoch im E-Book wesentlich ausführlicher. Unter anderem wird im E-Book der medizinische Hintergrund eines Gymnastikballs beleuchtet. Gerade für Anfänger dürften die 10 häufigsten Fehler bei Übungen mit einem Workout Ball interessant sein. Auch Tipps, wie Sie Ihren Rücken nachhaltig stärken können, finden Sie im E-Book.

Die Vorbereitung Ihres Workout Balls

Den Workout Ball pumpen Sie problemlos mit der mitgelieferten Pumpe auf. Mit einer etwas höhenwertigen Pumpe geht es einfacher und schneller, aber auch mit der mitgelieferten Pumpe kommen Sie ans Ziel.

Schwierig wird es allerdings, wenn es um das Aufblasen des Bodenrings geht. Sobald darin ein gewisser Luftdruck erreicht ist, drückt dieser die einströmende Luft aus der Pumpe wieder zurück. Hier eignet sich eine höherwertige, stärkere Pumpe besser. Hier können Sie den Workout Ball bestellen*:

Auch als Sitzball geeignet

Mit seinem Durchmesser von 65cm ist der Ball auch als Ersatz für einen Hocker oder Stuhl im Büro geeignet. Beachten Sie bitte, dass der Balldurchmesser von 65cm für Menschen mit einer Körpergröße zwischen 150 und 180cm ausgelegt ist. 

Der Gesamteindruck

Nicht nur zum Trainieren, sondern auch im Büro als Sitzgelegenheit nutzbar.

Das Training mit dem Workout Ball ist effektiv und macht Spaß.

Der Workout Ball von Sportastisch macht einen soliden Eindruck. Positiv ist, dass der Ball beim Auspacken kaum nach Gummi riecht. Häufig ist es so, dass die Gymnastikbälle in den ersten Tagen zunächst „ausdünsten“ müssen. Wir konnten keine unangenehme Geruchsentwicklung feststellen.

Durch die Widerstandsbänder mit Griff, die beim Training Widerstand leisten, sind Übungen möglich, die Sie allein mit einem Gymnastikball so nicht durchführen könnten. Ein echter Fitnessball, der viele Körperregionen trainiert und das Workout noch effektiver macht.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...