Plötzlich sind wir viele: Trainieren in der Gruppe.

Welche Marke soll ich nehmen?

Welche Marke soll ich nur nehmen? Einen Gymnastikball vom Discounter etwa? Warum nicht? Immer wieder bieten Lidl und Aldi ihre Gymnastikbälle zum kleinen Preis an. Auch diese Produkte sind geprüft und garantieren Sicherheitsstandards, die vorgeschrieben sind. Dass die günstigen Modelle schneller ihre Luft verlieren, hört man hier und da. Allerdings ist es nicht so, dass Sie permanent nachpumpen müssen. In der Regel muss man bei einem sehr günstigen Modell (auch hier gibt es Unterschiede) jedes halbe Jahr etwas Luft nachfüllen. Das passiert mit hochwertigen Modellen nicht.

In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass der Ball platzsicher ist. Er muss zum Teil hohe Gewichte aushalten können und muss daher eine gewisse Festigkeit aufweisen. Das Material sollte darüber hinaus umweltfreundlich und hypoallergen sein.

Auf der sicheren Seite ist man, wenn man seinen Gymnastikball mit einer Rückgabe-Garantie anschafft. Sollte man nämlich Schwachstellen bemerken, kann das Produkt unkompliziert zum Händler zurück geschickt werden.

Empfehlenswert ist ein Pezziball, wenn ihm auch die passende Pumpe beiliegt. Hier werden ganze Sets angeboten, die alles beinhalten, was wichtig ist. So bietet zum Beispiel die Marke „Sportastisch“ nicht nur den eigentlichen Ball in allen denkbaren Größen an, sondern auch Widerstandsbänder, mit denen unterstützend trainiert werden kann.

Außerdem gibt es die Pumpe dazu und sogar ein E-Book mit Übungsvorschlägen. Der Gymnastikball ist nicht nur zum Trainieren geeignet. Diesem Gymnastikball liegt außerdem ein passender Bodenring bei, sodass Sie ihn auch als Sitzball verwenden können. Top Produkt, klare Kaufempfehlung von uns.

Welche Marke? Weitere Empfehlungen

Es ist schwierig, eine bestimmte Marke zu empfehlen. Neben den oben erwähnten Sicherheitsmerkmalen, gibt es noch weitere Faktoren, die es zu beachten gilt: Ihre eigene Körpergröße, den Zweck der Bestimmung (Schwangerschaftsgymnastik, Sitzball fürs Büro, Fitness-Training etc.), die richtige Gymnastikball-Größe und letztendlich das Zubehörpaket. Sie werden nicht umhin kommen, selbst zu vergleichen. Die Links, wo Sie eine große Auswahl an Gymnastikbällen bei Amazon finden, haben wir für Sie hier zusammengestellt.